*
Platzhalter Logo Praxis
PRAXIS NINA KROLL
Dorfstrasse 71
8126 Zumikon
Telefon   044 918 28 30
Mobile 079 677 05 26
E-Mail arte@nina-k-ch
Header Template Portrait
Menu

WER BIN ICH

"Hinter uns und vor uns liegen Winzigkeiten,
verglichen mit dem, was IN UNS liegt."

R.W. Emerson

 

                                           



Ich arbeite nach der Methode der Psychosynthese (Dr. Roberto Assagioli). Das Menschenbild der Psychosynthese geht davon aus, dass wir in unserem innersten Kern frei und ganz sind. Da wir uns als verletzliche und abhängige Wesen in der Kindheit schützen und anpassen mussten, wurden Teile unseres Potentials «vergessen», verschüttet oder verzerrt.

Eine grundlegende Kraft in uns strebt danach, dieses Potential als bewusste erwachsene Menschen neu zu entfalten und unseren inneren Reichtum zu leben. Die Psychosynthese ist ein dynamisches Modell, das uns auf diesem Weg wirksam unterstützt und uns hilft, unsere Konflikte als Wachstumschancen zu erkennen und zu nutzen. Sie bietet insbesondere Möglichkeiten zu lernen, wie wir unsere Qualitäten entdecken und zum Ausdruck bringen können.

Grundhaltung

Ausgehend von einem ganzheitlichen Menschenbild bezieht mein therapeutisches Handeln alle Ebenen des Menschen und seines Erlebens mit ein: Die Seele, den Körper, die geistig-spirituelle Ebene, die Familie, den Beruf und die sozialen Beziehungen.
Existentielle Fragen nach der Sinnhaftigkeit unseres Handelns und dem Sinn unseres menschlichen Daseins finden in meiner Arbeit ausdrücklich ihre Beachtung.

Menschenbild

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht für mich, das grösstmögliche Verständnis für die Klienten und deren Verhalten zu entwickeln. Die fortwährende kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ist Bestandteil meiner Arbeit. Sie ist immer prozessorientiert und beinhaltet ein verfeinertes Verständnis der Komplexität von Zusammenhängen. Jeder Mensch verfügt grundsätzlich über die notwendigen Ressourcen und Fähigkeiten sich zu verändern.

geboren 1959 in Novazzano (Tessin), in Zürich seit 1981
Dipl. Traumatherapeutin(EMDR, Mitglied Europäische Gesellsch.für Traumatherapie und EMDR)
Dipl. Maltherapeutin, therapeutischer Farbdialog (I.P.E.I)
Dipl. med. und klinische Hypnosetherapeutin für Erwachsene/Kinder/Jugendliche/DHS
Dipl. Hypnosystemische Coach & Trainer (HSH) Gesundheitsakademie u. Hypnoseschule Schweiz
Dipl. LLC-Therapeutin/Regression/Rückführung und systemische Hypnosepractiocioner (DHS)
Zert. Systemische Familientherapie und Familienstellung (SVNH)
Zert. Emotionsfukussierte Paartherapeutin/Sue Johnson (Institut für Systemische Therapie/Meilen)
Dipl. Klassische Kunstausbildung Zürich und Paris,  École InternationAl de l'Art und Kunstgeschichte
Freischaffende Kunstmalerin, Kunstlehrerin, Art Coach, Autorin
Sprachen D/I/E/F

Member of Society of Neuro-Linguistic Programming /EMDR/NLP Bildergebnis für gehirn und emdr
Mitglied Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR 
Mitglied Schweizerischer Verband für natürlkiches Heilen /SVNH 
Mitglied Schweizer Fachverband für Hypnosetherapie (SFH)          
Mitglied Dachverband Hypnose Schweiz (DHS)                           Hypnose Dachverband Schweiz
 

Fortbildungen

Sophrologie nach Caycedo
Physiognomik und Psycho Physiognomik (Huter)
Psychologie der Farben und Formen (Archetypen) und Symbolik (CG Jung)
Psychologie der Emotionen (Huter)
Kulturbild der modernen Frau
Focusing (C. Rogers)
4 jährige Klassische Kunstausbildung ZH/Paris und Studium der Kunstgeschichte
Die Kunst des Fragens/Die Kunst des Zuhörens - Besser Kommunizieren/Mediationen
Gewaltfreie Kommunikation/Die vier Ohren der Kommunikation
Märchenanalyse, Tiefenpsychologie und Lebensläufe in Märchen
Gli strumenti dell'arte terapia (Istituto S.Maris)
Psychol.-method.-didaktische Ausbildung für Lehrer/innen (W.Dobbs MKS)
Kinderbilder: Botschafter von Seele Geist und Körper
35 Jahre Eigenerfahrung in körperbezogenem Ausdrucksmalen
Prozessorientiertes, therapeutisches Malen, Bildanalyse /therap. Ausdrucksmalen (I.P.E.I.)
Tyfenpsychologische Traumanalyse, Traumdeutung, Traumarbeit ((APAMed))
Personenzentrierte psychologische Gesprächsführung (Carl Rogers/IPEI)
Therapeutischer Farbdialog ( nach Bruno Huber)
Psychosynthese ( Dr. Roberto Assagioli)
Transaktionsanalyse, Scryptanalyse und Gestaltarbeit, Psychopathologie (IPEI/IAP)
Psychopathologie, Entwicklungspsychologie (IPEI/IAP)
Probleme in der Kommunikation/Störungen und Klärungen (dipl. Kommunikations Coaching)
Psychologie der verbalen und nonverbalen Kommunikation (Schulz von Thun)
Klinische und therapeutische Hypnosetherapeutin 1)nach Meinhold und 2) nach Erickson
Katathym-Imaginative Psychotherapie 'KIP' und Hypnose
Kinderhypnose durch Märchen
PMR Progressives Muskelentspannung (GTH Methode und Gesundheitsakademie Schweiz)
EFT Emotional Freedom Technique (Gary Craig)
Palmtherapy nach Moshé Zwang (Gesundheitsakademie Schweiz)
Systemische Familienstellen und Coaching (Mitglied SVNH)
hypnosystemische medizinische und klinische Hypnotherapie (Gesundheitsakedemie Schweiz)
Traumatherapie und Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) EMDR Methode
Emotionsfokussierte Paartherapie (Ausbildungsinstitut für systemische Therapie u.Beratung)
Interpretationsmöglichkeiten der zeichnerischen und malerischen Darstellung

 

Künstlerische Projekte, Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Ausbildungen 

Mehrjährige Erfahrung in

Personenzentrierter Gesprächstherapie und Persönlichkeitsentwicklung, Posttraumatische Belastungsstörungen, Trauerarbeit und Trauerbewältigung, Angststörungen und Panikattacken, Phobien, prozessorientierter, therapeutischer Mal- und Gestaltungstherapie, medizinischer, klinischer und therapeutischer Hypnosetherapie (analytische und direkive), Traumanalyse, Traumdeutung und Traumarbeit, Farbdialog, Kommunikation und Beratung mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Paarberatung, Betreuung von alzheimerkranken Menschen.

Footer-Praxis
© Praxis Nina Kroll  |  Impressum  |  Webdesign
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail